zur homepage     hosted by Power-Netz


Services
Script-Archiv
Forum
PHP-Books
Buchempfehlungen
Tutorials
Freescripts
PHP-Links
Voting-Archiv
PHP-Software
 
PHPwelt
Homepage
Neu Hier?
Community
News-Archiv
PHPwelt?
Impressum
Contact-Center
Datenschutz
 
neue Bücher
last upd. 04.08.2006

MySQL 5. Einführu...
Das Große Buch PH...
Datenbankprogramm...
Dynamische Websei...
PHP 5 und MySQL 5...
 
finanz check24
 
Partner
Dynamic-Webpages
PHP-Homepage
PHP-Ressource
Flashhilfe.de
Power-Netz
Tutorials.de
 
Verwendung des PEAR Cache
Autor: Oliver Albers letzte Änderung 27.07.2001

Anzeigemodus
tutorials-übersicht
Schritt für Schritt auf einen Blick
drucken


   einträge vor  zum endezum ende

Einleitung

Das Cachesystem, welches im PEAR Repository zu finden ist und unter anderem von Ulf Wendel und Sebastian Bergmann stammt, ist eine faszinierende Technik. Auf phpTutorials hat es sich bereits bestens bewährt und spart auf dem Server Rechenzeit, was sich auch in einer schnelleren Auslieferung der erzeugten Seiten äußert. Da dieser Cache serverseitig ist, ist es natürlich vollkommen unerheblich, ob die Seite vom selben Besucher aufgerufen wird oder nicht (Eine Ausnahme hierbei sind Seiten, die Ihren Content besucherabhängig generieren). Der PEAR Cache bietet hierbei einiges. Angefangen beim Datencache, der, als Grundlage für alles andere, beliebige Daten cachen kann, geht es bis zum Funktionscache, der rechenaufwendige Funktionen zu cachen versteht. Der URLCache bietet die Möglichkeit komplette Seiten von anderen Servern zu cachen, was je nach Server einen enormen Geschwindigkeitsgewinn bedeuten kann. Der Outputcache, welcher auch auf phpTutorials.de verwendet wird, bietet mit der Möglichkeit ganze Seiten unter Berücksichtigung eventueller GET- und POST-Parameter zwischenzuspeichern einen ähnlichen Service wie der URLCache.
Die Speicherung der Daten ist dabei flexibel gestaltet worden. Zum dem Zeitpunkt, als dieser Artikel geschrieben wurde, standen eine Speicherung in Dateien und über die PEAR und PHPLIB Datenbankabstraktion auch in Datenbanken zur Verfügung. In der Entwicklung befand sich eine für die Geschwindigkeit sehr vielversprechende Shared-Memory-Variante.
Es soll jedoch noch darauf hingewiesen werden, dass der PEAR Cache sich zu diesem Zeitpunkt noch in Entwicklung befindet. Er ist praktisch als Alpha- bzw. Betacode anzusehen. Wen dies nicht abschreckt kann sich auf eine faszinierende Neuerung einlassen.

Einleitung - Installation - Datencache als Grundlage - Löschen des Cache - Der Funktionscache - Der URL Cache - Der Outputcache - Fazit  einträge vor  zum endezum ende
Statistiken
Script-Einträge: 2546
Board-Beiträge: 4289
Book-Store: 255
Tutorials & Artikel: 168
Provider: 860
Newsletter: 9604
mpc-Members: 8064
 
Produkt-Spotlight

zur rezension

sofort bestellen
alle Spotlights
 
neue Scripte
last upd. 13.08.2015

Spider Master ...
Banner Managem...
Anzeigenmarkt ...
Dnsbl-Check.de...
miniCalOPe
 
Community

User
Pass



[Useranmeldung]
[Provider-Forum]

Passwort vergessen?
 
Suchmaschine

Begriff
Bereich



Softwareentwicklung Hamburg - Partyboot Frankfurt - Hochzeitsauto mieten - Autoversicherung CONTECTA Detektei Hamburg

© 2000-2016 SAP® SRM Beratung - 2bits GmbH